Referenzen

Sie haben eine Frage von Fachhändler zu Fachhändler? Von unseren Referenzkunden können Sie eine ehrliche Antwort erwarten.

Betriebe aus Deutschland

Deutschland |
04229
Leipzig

Rückenwind & Radgeber Leipzig

"Mehr als zehn Jahre nach Firmengründung und fünf Jahren mit einem anderen System haben wir den Anbieter der Warenwirtschaft gewechselt. So eine Softwareumstellung ist wirklich ein kleiner Kraftakt. Aber nachdem alle Mitarbeiter motiviert waren und der Leidensdruck groß genug war, hat der Wechsel zu velo.port reibungslos funktioniert."
"Ein großes Plus ist sicher der Support, der nicht aus dem Elfenbeinturm heraus funktioniert, sondern jedem Einzelnen genau dort hilft, wo es gerade brennt. Meine Mitarbeiter lieben die einfache Benutzeroberfläche und die logische Struktur des Systems. Ich kann sicher sagen, dass die Werkstatt schneller und effizienter arbeitet als bisher. velo.port ist für uns ein wichtiges Werkzeug, um unseren Alltag zu organisieren und den entscheidenden Vorsprung gegenüber unseren Mitbewerbern zu behalten. Wir sind mit velo.port schnell, effektiv und zuverlässig. Das spart nicht nur Zeit für uns und unsere Kunden, es rechtfertigt auch ein höheres Preisniveau in der Werkstatt."
"Das Besondere bei uns ist sicherlich die Verknüpfung der beiden Filialen, mit der Möglichkeit, gemeinsam einzukaufen und den Lagerbestand der Partnerfiliale einfach und unkompliziert prüfen zu können"

Nutzt velo.port seit: 2016
Anzahl der Mitarbeiter: 10
Besonderheiten: Filiallösung mit Radgeber Leipzig (Selbsthilfewerkstatt): gemeinsamer Kunden- und Warenstamm

Ansprechpartner: 

Ronny Deutscher | +49 (0)341 2419866 | www.rueckenwind-leipzig.de/

Deutschland |
27472
Cuxhaven

Rad&Tour Cuxhaven

"Rad&Tour in Cuxhaven besteht fast 25 Jahre. Schon lange haben wir mit einer Warenwirtschaft gearbeitet. Von dieser wollten wir uns nicht trennen, weil sie eine gute Fahrzeugverwaltung bot. Als wir allerdings erfahren haben, dass auch velo.port eine Fahrzeugverwaltung beinhaltet und sehr branchenspezifische Lösungen bietet, haben wir den Schritt gewagt."

"Der zum Start geringe Umfang der WaWi velo.port hat es uns leicht gemacht in das Programm einzusteigen.
Ein Highlight von velo.port ist die vorbildliche Reparaturannahme und Durchführung. Hier ist viel in Zusammenarbeit mit den VSF all..ride Werkstätten entwickelt worden. Durch velo.port haben wir es geschafft, die Zufriedenheit unserer Kunden deutlich zu steigern und gleichzeitig die Gehälter der Mitarbeiter der Werkstatt anzuheben.
Im velo.port Team haben wir zuverlässige, nette, kompetente und offene Partner gefunden."

"In Zukunft werden wir unsere Fahrradvermietung mit über 500 Rädern komplett über das velo.port Vermietmodul abwickeln. Vielleicht kann ich in drei Jahren berichten dass auch die Mitarbeiter der Fahrradvermietung jetzt mehr Geld verdienen und die Kunden noch zufriedener sind."

Nutzt velo.port seit: 2013
Anzahl der Mitarbeiter: 12
Besonderheiten: Umfangreiche Fahrradvermietung

Ansprechpartner: 

Thorsten Larschow | +49 (0)4721 554120 | www.radundtour.de

Deutschland |
28215
Bremen

conRAD Fahrräder in Findorff

"velo.port: wir lieben es!"

"Extrem übersichtlich, fast alles läßt sich fahrzeug- oder kundenbezogen dokumentieren - egal, wer den Kunden am Telephon hat: aus velo.port holt man alle Informationen, die man braucht. Terminplanung, Kundenbenachrichtigung per E-Mail oder SMS, Terminerinnerungen an den Kunden, Versenden von Dokumenten direkt aus velo.port heraus... alles selbstverständlich."

"Der Kunde kommt mit seinem Fahrrad in die Reparaturannahme - velo.port weiß schon Bescheid. Wenn das Fahrzeug mit einem individuellen Barcode markiert wurde, wird dieser nur gescannt und velo.port öffnet einen neuen Werkstattvorgang, verknüpft mit Fahrzeug und Kunde.
Werkstattschnellannahme: vorkonfigurierte Werkstattvorgänge werden über Barcode oder Kürzel aufgerufen, das spart richtig Zeit und vermindert Fehler.
Der Kunde weiß nach der Annahme schon auf den Euro genau, was die Reparatur kosten wird. Die Werkstatt ruft den Vorgang am Arbeitsplatz direkt im Computer auf: keine Zettelwirtschaft mehr."

"Wareneinkauf: durch pfiffige "Schwarmintelligenz" findet man Artikel in den Beständen der unterschiedlichen Großhändler deutlich schneller, als wenn man alles selber suchen und anlegen müsste. Übersichtliche Preisvergleiche und Verfügbarkeitsanzeige der Artikel bei den verschiedenen Lieferanten auch noch während des Bestellvorganges. Echtzeitbestandsanzeige, Warnungen bei Unterschreiten definierter Mindestbestände etc. sind selbstverständlich auch integriert."

"Fahrzeugverwaltung: ein neues Fahrzeug wird vom Wareneingang bis zum Verkauf komplett in velo.port verwaltet, inklusive individuell gestaltetem Preisschilddruck und Dokumentation der Arbeitszeit und evtl. Besonderheiten beim Aufbau für den Verkauf.
Wenn die Zeit der Auswertung am Jahresende naht, läßt velo.port auch hier kaum einen Wunsch offen. Fast keine Zahl, die nicht destilliert werden kann. Du willst wissen, wieviel Zeit die Werkstatt mit einem bestimmten Modell beim Neuradaufbau gebraucht hat? Frag velo.port. Wieviele Kunden unter 20 Jahre einen Schlauch mit Blitzventil gekauft haben? Nun, hast Du alle Kunden entsprechend erfasst, kann Veloport Dir etwas dazu sagen. Selbstverständlich wird einem gesagt, wieviele Kunden man hatte, wieviel Umsatz in der Werkstatt gemacht wurde, wieviele Arbeitswerte man verschenkt hat..."

"Und das Beste ist: velo.port wird jeden Tag ein wenig besser! Sinnvolle Anregungen der Nutzer werden in der Regel zeitnah eingebaut.
Wir wissen gar nicht, wie wir früher ohne dieses Sytem zurechtgekommen sind."

Nutzt velo.port seit: 2011
Anzahl der Mitarbeiter: 6
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Michael Kommant | +49 (0)421 6203808 | www.conrad-fahrrad-findorff.de

Deutschland |
80798
München

fahrradladen 16

"Wir sind eine Fahrrad-Boutique „Fahrradladen16“ in München/Schwabing mit 100m² Verkaufsfläche. Uns gibt es seit Februar 2016. Schon vor der Eröffnung war klar, dass wir von Anfang an mit einer Wawi starten, da wir dieses schon aus unseren Angestelltenverhältnissen kannten und die positiven Aspekte schätzen.

Davor hatten wir mit vielen Wawi-Kollegen gesprochen und uns Angebote eingeholt; entweder waren diese über die monatlichen Mietbeträge zu hoch und die Anwendungen zu komplex oder man musste von Haus aus viel Budget für Hardware aufbringen. Und Mietverträge ging man auf min. zwei Jahre ein. Ich behaupte, mehr als ein schwarz/weiss Drucker + Laptop + Bondrucker und einen 20€ Handscanner, braucht das velo.port-Team nicht, um ein kassenfähiges System bereit zustellen.

Auf velo.port sind wir erst später durch andere Mitbewerber aufmerksam geworden, eine kurze Kontaktaufnahme genügte und es kam ein erstes positives Gespräch zustande, keine 24h später bekamen wir einen kostenlosen Testzugang um es auszuprobieren.
Im Alltag nimmt uns velo.port wichtige organisatorische Punkte z.B. Kundentermine, Übersicht aller Reparaturaufträge, Bestellübersichten, Kundenbestellungen, Übersicht aller Faktura Vorgänge, wo sind unsere Mieträder, etc. ab und somit ist die Zettelwirtschaft und die vielen Leitz Ordner am Kassentresen ade.
Auswertungen waren uns wichtig um den Überblick zu behalten, auch hier stellt die Wawi alles, was strategische Entscheidungen angeht bereit.
Die Kassenabrechnung geht in Null Komma nix. Dank der einfachen Handhabung ist diese ziemlich selbsterklärend.
Fahrzeugbestände gehen nicht im Nirwana unter, selbst Vororder Fahrzeuge die noch nicht angeliefert wurden sind bereits eingepflegt und man sieht auf einen Blick, wann diese angeliefert werden und wann Manpower zum Montieren benötigt wird. Bestandsfahrzeuge werden in mehreren Kategorien gefiltert: montiert, reserviert, Kundenbestellungen, Testfahrzeuge etc.
Das gleiche gilt für die Artikelbestände, auch hier warnt uns die Wawi, wenn wir einen Artikel in der Vororder haben, dass dieser noch im Rückstand ist… Super Sache um Doppelbestellungen zu vermeiden.

Und zum Schluss der Support, dass wichtigste um nicht doof aus der Wäsche zu gucken, wenn dann doch mal eine Frage aufkommt.: „Eins A + Daumen hoch“ und super schnell. Das kennt man von anderen Anbietern nur so: mit Ticket System und langem Warten.
Anfangs sind wir ohne Schulung gestartet, da vieles selbsterklärend ist, zum Saison Ende hin haben wir uns eine Schulung gegönnt um noch schneller und effizienter mit velo.port zu arbeiten.
Auch unsere Kunden sind begeistert, da lange Wartezeiten bei der Annahme vermieden
werden „einmal im System, immer im System“, aber am besten gefällt allen das wir durch E-Mail/SMS so gut wie papierlos arbeiten können. So freut sich auch die Umwelt!"

Nutzt velo.port seit: 2016
Anzahl der Mitarbeiter: 2
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Steffen Sternberger | +49 (0)89 27375747 | www.fahrradladen16.de

Deutschland |
99423
Weimar

Rad-Doktor

"Schon kurz nach Gründung unseres Geschäftes 2011 haben wir aufgrund des schnellen Wachstums schnell die Wichtigkeit einer modernen Warenwirtschaft und Auftragsbearbeitung erkannt. Nach ausgiebigem Vergleich der Produkte verschiedener führender Anbieter haben wir uns für velo.port entschieden und können heute sagen, dass unsere Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern in den meisten Fällen übertroffen wurden."

Insbesondere folgende Aspekte finden wir hervorragend gelöst:
•    Online basiert, d. h. mit jedem PC ohne Vorinstallationen nutzbar
•    Übersichtliche, fast intuitive Bedienung
•    Allgemein viele Anwendungsmöglichkeiten und dabei trotzdem klar und schlank
•    Sehr praxisgerechtes Werkstatt-, Fahrzeug- und Kundenmanagement
•    Sehr effiziente Warenwirtschaft mit Veloconnect Schnittstelle  
•    Gutes Faktura-Modul (Kasse, Rechnungen, Statistik), welches exakt an der richtigen Stelle zur Übergabe an die FiBu /den Steuerberater abgegrenzt ist
•    Durchdachtes Dokumenten- und Informationsmanagement
•    Flexibler und sehr lösungsorientierter persönlicher Service, Schaffung individueller Module möglich!

"In täglicher Praxis loben unsere Kunden besonders das gute Informations- und Werkstattmanagement. Betriebsintern ist velo.port richtig eingesetzt ein ideales Werkzeug, um die Prozesse wirtschaftlich und übersichtlich zu gestalten. Auf diese Weise bleibt mehr Zeit für die Kundenbetreuung. Vielen Dank an das Team von velo.port!"

Nutzt velo.port seit: 2012
Anzahl der Mitarbeiter: 4
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Heiko Karus, Jens Nitschke | +49 (0)3643 4898192 | www.rad-doktor.de

Betriebe aus der Schweiz

Schweiz |
4102
Binningen

GÜTLIN VELO

"Mit meinen Mitarbeitern ist velo.port mit das Beste, was für mein Geschäft passieren konnte. Denn diese Betriebs-Software sorgt für Transparenz, für die Kundschaft und für uns selbst."

"Die Fahrzeugverwaltung ist gut aufgebaut und erlaubt eine rasche Übersicht, in welche Fahrzeuge und Reparaturen die Kunden bei uns investiert haben. Das schafft Vertrauen. Wir können unsere Werkstatt- und Verkaufserträge unkompliziert auswerten und damit unser Angebot treffsicher ausrichten.
Ein Glanzpunkt ist die Reparaturannahme: Selbst umfangreichere Revisionen sind zackig erfasst und der Kunde erhält schnell Einsicht in die Kosten und einen verlässlichen Abholtermin. Bei der Umsetzung der Reparatur in der Werkstatt hilft die Warenwirtschaft, da diese anzeigt, welche Teile vorrätig sind.
Auch als Highlight zu bezeichnen ist der Support bei velo.port. Anfragen werden in Rekordzeit beantwortet und Anpassungswünsche unkompliziert umgesetzt, das erleichtert die Arbeit mit dem System."

"Wichtig für den Entscheid für velo.port war uns die web-basierte Arbeitsweise. So kann man von überall aus administrativ mitarbeiten, das ermöglicht Freiheit in der Arbeitsgestaltung. Mit velo.port habe ich auch erreicht, dass meine Mitarbeiter mehr Autonomie erhalten, das erhöht den Spass an der Arbeit im Team im Fahrradgeschäft spürbar."

Nutzt velo.port seit: 2016
Anzahl der Mitarbeiter: 3
Besonderheiten: Fahrräder nach Kundenwunsch / à la carte und Spezialist für Laufradbau | www.litetech.ch

Ansprechpartner: 

Tobias Gütlin | +41 (0)61 4010737 | www.guetlinvelo.ch

Schweiz |
6010
Kriens

Velociped Kriens

"Velociped begann 1988 auf 27 Quadratmetern als typisches «80-er-Jahre-Kind» mit viel Enthusiasmus, Herzblut, wenig Kenntnissen und einer Selbsthilfewerkstatt für die Kunden. Als in den 90-er Jahren der erste Laptop zum Einsatz kam, gab es an der Team-Sitzung hitzige Diskussionen über den sinnvollen Einsatz von Bürogeräten, schließlich verstanden wir uns vor allem als Handwerker. Trotz oder wegen aller Skepsis entdeckten wir immer mehr die Möglichkeiten, Arbeiten und Abläufe durch den Einsatz von EDV zu vereinfachen und effizienter zu gestalten. Wir bastelten die ersten Kundendatenbanken und Excel-Formulare. 2009 stiegen wir auf velo.port um."

"An velo.port schätzten wir zu Beginn, dass wir Schritt für Schritt einsteigen konnten: Erst nur Kundenverwaltung, dann Reparatur-Rechnungen schreiben, dann Reparaturannahme, Fahrzeugverwaltung, Verkauf der Fahrräder. Er später kam dann die Kasse und Warenbewirtschaftung dazu. Unterdessen haben wir eine Schnittstelle zur Buchhaltungssoftware, welche viel Tipparbeit spart und nutzen velo.port bald schon als Datenpool für Fahrzeug- und Zubehörpräsentation auf unserer Webseite. Dank velo.port haben wir sehr schlanke, gut strukturierte Abläufe sei es bei Werkstattarbeiten, bei der Warenbeschaffung oder beim Verkauf von Neufahrzeugen. Es schafft viel Übersicht und ermöglicht allen Mitarbeitern einen schnellen Zugriff auf Informationen über Fahrzeuge, Produkte, Preise, Lagerbestände und Kundenadressen."

"Das Highlight ist für uns das schlaue Preisschild für unsere Räder in der Ausstellung (Anm. der Redaktion: mehrfach faltbares Format mit verschiedenen Seiten je nach Einsatzzweck). Mit velo.port kann dieses nun sehr einfach, schnell und unkompliziert von jedem Mitarbeiter ausgedruckt werden. Damit haben wir das jahrelange Problem, dass oft Räder ohne Preisschild in der Ausstellung standen, elegant gelöst."

"Wir schätzen die unkomplizierte, angenehme Zusammenarbeit mit den Machern von velo.port. Sie sind sehr kompetent, lösungsorientiert und unermüdlich, wenn es darum geht, einfache Bedienbarkeit und schlanke Abläufe zu finden. Zum Glück erfüllten sie nicht all unsere Wünsche, denn so oft entstanden in der Zusammenarbeit noch die besseren Lösungen.“

Nutzt velo.port seit: 2009
Anzahl der Mitarbeiter: 20
Besonderheiten: Werkstatt- und Verkaufs-Lokalitäten liegen 140m auseinander mit unterschiedlichen Kassen und Lagern | Café Ambrosia

Ansprechpartner: 

Marius Graber, Jens Bokranz | +41 (0)41 3291040 | www.velociped.ch

Schweiz |
8047
Zürich

Velo Zürich

"Es war wohl eine der wichtigsten Entscheidungen für mein Unternehmen, überhaupt ein Warenwirtschaftssystem anzuschaffen. Nach der Evaluation diverser Systeme habe ich mich für Veloport entschieden. Die später hinzugekommene Auswertung hilft mir bei strategischen Enscheidungen enorm. Die Werkstattabrechnungen könnte ich mir ohne Veloport nicht mehr vorstellen. Die Möglichkeit, die Kundendaten zu exportieren und zu filtern nach Fahrzeugtyp ermöglicht es mir, gezielte Angebot zu machen."

Nutzt velo.port seit: 2012
Anzahl der Mitarbeiter: 7
Besonderheiten: Filiale in Winterthur | Über 1.000 Fahrzeuge an Lager

Ansprechpartner: 

Thomas Ernst | +41 (0)44 4919293 | www.velo-zuerich.ch

Betriebe aus Österreich

Österreich |
1050
Wien

Heavy Pedals Wien

"Als wir Heavy Pedals zu dritt, Ende 2009, gegründet haben, schrieben wir die ersten Rechnungen noch mit einem simplen Textverarbeitungsprogramm. Das war mir persönlich aber schnell zu aufwendig und unorganisiert und installierten daher eine Open Source CRM/Groupware Software die wir mit einem kostenpflichtigem Faktura Modul erweiterten."

"Damit waren wir grundsätzlich zufrieden, und hatten damit bereits eine Warenwirtschaft und einen Fahrrad Online Konfigurator erfolgreich im Einsatz. Als dann die sogenannte Registrierkassenpflicht ab 2016 für Österreich angekündigt wurde, ging die Suche nach einer passenden Lösung von vorne los, da der Support für die bisherige Software leider nicht zufriedenstellend war und eine Anpassung um alle Anforderung erfüllen zu können zu aufwendig gewesen wäre."

"Da wir nur Linux Rechner in unserem Shop einsetzen wollen blieben eigentlich nur 2 Anbieter übrig und die Entscheidung für velo.port gab schlußendlich der gute Support, das umfassende Leistungspektrum der Software und die Bereitschaft für individuelle Anpassungen & Lösungen. Wir nutzen velo.port für unsere Rechnungslegung, Einkauf, Kundenverwaltung, Warenwirtschaft, Werkstatt, Fahrzeugverwaltung, Mietfahrzeuge und betreiben damit auch einen Online Fahrrad Konfigurator der uns sehr viel Arbeit von der ersten Kundenberatung bis zum finalen Verkauf abnimmt."

Nutzt velo.port seit: 2016
Anzahl der Mitarbeiter: 12
Besonderheiten: BotInnendienst | Lastenradverkauf | markenübergreifender velo.port Fahrradkonfigurator

Ansprechpartner: 

Flo Weber | +43 (0)1 3530353 | www.heavypedals.at

Österreich |
4131
Kirchberg ob der Donau

Rad- und Skiservice Kaindlbinder / Die Brise Naturkost

"Bevor ich ein Warenwirtschaftssystem kaufte, ließ ich mir verschiedene Angebote machen. Für mich war es wichtig, dass das System meinen komplexen Kombinationsbetrieb (Naturkosmetik und Fahrradladen) gerecht werden kann. Es gab Angebote von österreichischen und deutschen Firmen. Letztendlich hat mich die deutsche Firma Velocom überzeugt. Das System velo.port bringt in vielen Bereichen große Erleichterung!"

  1. "Das Kassensystem ist an ein Warenwirtschaftssystem gekoppelt, was für mich heißt, dass ich auf einen Knopfdruck weiß, wie viel Lagerstand ich hab, wie viele Räder um welchen Wert ich lagernd hab, und wann ich welche Artikel nachbestellen muss, damit ich immer gut ausgestattet bin! Da das ganze online funktioniert, kann ich auch, wenn notwendig, außerhalb der Werkstatt Bestellungen, Auswertungen uvm. erledigen.
  2. Die Zeitersparnis ist durch dieses Programm enorm, was für mich als 1-Mann-Betrieb extrem wichtig ist.
  3. Jedes Fahrrad hat einen Werkstattauftrag und bei der Annahme des Rades werden alle Arbeiten mit Arbeitswerten belegt, Teile eingebucht etc. So erhält der Kunde innerhalb weniger Minuten den exakten Reparaturbetrag. Umso genauer das gemacht wird, umso weniger Probleme gibt es im Nachhinein.
  4. Durch Veloport hab ich immer den Überblick. Wer hat wann welches Fahrrad gekauft und wer hat wann welche Reparatur vornehmen lassen oder eben auch nicht. Das erspart Ärger und unnötige Diskussionen mit Kunden.
  5. Auswertungen für Steuerberatung etc. bekomme ich auf einen Knopfdruck.
  6. Optimiertes Arbeiten ist mit diesem System super möglich!
  7. Der Support von velo.port ist großartig! Anfragen werden innerhalb kürzester Zeit beantwortet, Probleme rasch behoben und auch Sonderwünsche werden immer erfüllt! Professioneller Umgang mit Neuigkeiten wie die neue Gesetzeslage in Österreich!
  8. Bankgespräche vereinfachten sich aufgrund der sofort zur Verfügung stehenden Auswertungen und Kennzahlen!
  9. Meinen Umsatz konnte ich erkennbar steigern „nur“ durch optimierte Abläufe in der Reparaturannahme und Warenwirtschaft.
  10. Der Nutzen ist gerade für kleinere Betriebe verglichen mit den Kosten enorm!!"

"Die Brise wiederum hat nichts mit Fahrrädern zu tun. Wir betreiben einen Onlineshop sowie einen stationären Handel für Naturprodukte. Aufgrund der örtlichen Nähe zum Radgeschäft haben wir uns ebenfalls für Veloport entschieden.
Die Anbindung an unseren Onlineshop ist problemlos verlaufen. Dank Veloport ist es nun möglich, ein ordentliches Warenwirtschaftssystem für den stationären Betrieb sowie für den Onlineshop zu führen. Der Lagerstand wird regelmäßig abgeglichen, somit sind die Zahlen immer aktuell."

"Wir führen ca. 2500 Produkte. Die Übersicht über den aktuellen Lagerstand ist für uns sehr wichtig. Auch die Funktion, welche Rechnung noch offen ist und welche bezahlt sind, ist sehr hilfreich für den täglichen Betrieb.
Die automatischen Bestellvorschläge gehören zu den wichtigsten Funktionen! Wir müssen nicht mehr selber schauen was bestellt werden muss und was nicht. Das sagt uns das System. Und das spart uns sehr viel Zeit!
Sehr praktisch ist auch noch der Online-Betrieb von velo.port. Es gibt viele Arbeiten, die ich von zu Hause aus erledigen kann, ganz flexibel bezüglich Ort und Zeit!"

"Der Support ist äußerst professionell und sehr verlässlich! Innerhalb kürzester Zeit werden Anfragen bearbeitet und etwaige Probleme behoben. Auch die neue Gesetzeslage in Österreich hat die Mitarbeiter nicht aus der Fassung gebracht! Großes Lob!"

"Die Mitarbeiter von velo.port programmierten uns verschiedenste Funktionen, welche für unseren Kombinationsbetrieb von Nöten waren. Für Betriebe in Österreich ist die ganze Sache mit der Registrierung beim Finanzamt auf Schiene und läuft problemlos. Besonders hervorheben möchte ich noch, wenn mal was nicht so funktioniert wie geplant, ist immer sehr schnell jemand zur Stelle und kümmert sich darum.
Die Entscheidung für velo.port war jedenfalls absolut die Richtige!"

Nutzt velo.port seit: 2016
Anzahl der Mitarbeiter: 3
Besonderheiten: Rad- und Skiservice | Naturkostladen mit Onlineshop

Ansprechpartner: 

Horst und Magdalena Kaindlbinder | +43 (0)7282 43251 | www.radundski.at

Mehr Referenzkunden nach PLZ

Betriebe aus Deutschland

Deutschland |
01326
Dresden

Radsport Tietz

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Daniel Tietz | +49 (0)351 2610909 | www.radsport-tietz.de

Deutschland |
04229
Leipzig

Rückenwind & Radgeber Leipzig

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Ronny Deutscher | +49 (0)341 2419866 | www.rueckenwind-leipzig.de/

Deutschland |
12203
Berlin

e-motion e-Bike Welt Berlin-Steglitz

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Simon Praetze | +49 (0)30 52281556 | www.emotion-technologies.de

Deutschland |
12427
Berlin

Radsport Heinze

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Gino Heinze | +49 (0)30 5327098 | www.radsport-heinze.de

Deutschland |
13355
Berlin

e-motion e-bike Welt Berlin-Mitte

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Simon Praetze | +49 (0)30 23929567 | www.emotion-technologies.de

Deutschland |
16321
Bernau

Hoffnungstaler Werkstätten gGmbH

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Michael Kiekbusch | +49 (0)3338 768971 | www.lobetal.de

Deutschland |
21107
Hamburg

Vélo 54

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Hannes Leitner | +49 (0)40 18130596 | www.velo54.de

Deutschland |
22607
Hamburg

Fahrrad-Service-Flottbek

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Hans Petschulat | +49 (0)40 89070606 | www.fahrrad-service-flottbek.de

Deutschland |
25469
Halstenbek

Zweirad Petersen

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Frank Petersen | +49 (0)4101 8591344 | www.zweirad-petersen.de

Deutschland |
27243
Harpstedt

Michl "Der Fahrradspezialist"

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Hans-Dieter Michl | +49(0)4244 587 | www.michl-harpstedt.de

Deutschland |
27472
Cuxhaven

Rad&Tour Cuxhaven

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Thorsten Larschow | +49 (0)4721 554120 | www.radundtour.de

Deutschland |
27612
Loxstedt

Radhaus Loxstedt

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Frank Böschen | +49 (0)4744 8012 | www.radhaus-loxstedt.de

Deutschland |
28215
Bremen

conRAD Fahrräder in Findorff

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Michael Kommant | +49 (0)421 6203808 | www.conrad-fahrrad-findorff.de

Deutschland |
30159
Hannover

e-motion e-Bike Shop Hannover

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Simon Praetze | +49 (0)511 37069874 | www.emotion-technologies.de

Deutschland |
32427
Minden

Powerslide.

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Frank Johannsen | +49(0)571 84808 | www.powerslide-bikes.com

Deutschland |
33613
Bielefeld

Velotop

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Andreas Beusker | +49 (0)521 44812401 | www.velotop.de

Deutschland |
33790
Halle

Avanti Fahrräder in Halle

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Matthias Rabe, Roswitha Hedke | +49 (0)5201 5707 | www.avanti-fahrrad.de

Deutschland |
35037
Marburg

Radwerk KG

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Ralf Finger | +49 (0)6421 77190 | www.radwerk-marburg.de

Deutschland |
38100
Braunschweig

e-motion e-bike Welt Braunschweig

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Simon Praetze | +49(0)531 47230025 | www.emotion-technologies.de

Deutschland |
60322
Frankfurt

Fahrradwerkstatt Eschenheimer Tor

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Hans-Günter Neise | +49 (0)69 13024862 | fahrrad.frankfurter-verein.de

Deutschland |
64380
Roßdorf

Wellmannbikes GmbH

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Jörg Wellmann, Christian Schmitt | +49 (0)6071 44293 | www.wellmannbikes.de

Deutschland |
65468
Trebur

Fahrrad Claus

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Oliver Claus | +49 (0)6147 7915 | www.fahrrad-claus.de

Deutschland |
73730
Esslingen

e-motion e-Bike Welt Stuttgart

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Ralf Gagstatter | +49 (0)711 90122876 | www.emotion-technologies.de/stuttgart

Deutschland |
80798
München

fahrradladen 16

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Steffen Sternberger | +49 (0)89 27375747 | www.fahrradladen16.de

Deutschland |
85051
Ingolstadt

IN-PRO-TEAM Gmbh & Co. KG

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Klaus Gitschner | +49 (0)841 15968182 | www.ebike-bayern.com

Deutschland |
88131
Lindau

Radstation Lindau

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Lutz Bilger, Magnus Heidegger | +49 (0)8382 21261 | www.radstation-lindau.de

Deutschland |
91338
Igensdorf

Peters Radl Stadl

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Peter Rammensee | +49 (0)9192 6015 | www.petersradlstadl.de

Deutschland |
99423
Weimar

Rad-Doktor

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Heiko Karus, Jens Nitschke | +49 (0)3643 4898192 | www.rad-doktor.de

Betriebe aus der Schweiz

Schweiz |
4102
Binningen

GÜTLIN VELO

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Tobias Gütlin | +41 (0)61 4010737 | www.guetlinvelo.ch

Schweiz |
6010
Kriens

Velociped Kriens

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Marius Graber, Jens Bokranz | +41 (0)41 3291040 | www.velociped.ch

Schweiz |
6048
Horw

Bergwerk Horw

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Remo Müller | +41 (0)41 3404932 | www.bergwerk.ch

Schweiz |
8047
Zürich

Velo Zürich

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Thomas Ernst | +41 (0)44 4919293 | www.velo-zuerich.ch

Betriebe aus Österreich

Österreich |
1050
Wien

Heavy Pedals Wien

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Flo Weber | +43 (0)1 3530353 | www.heavypedals.at

Österreich |
4131
Kirchberg ob der Donau

Rad- und Skiservice Kaindlbinder / Die Brise Naturkost

Nutzt velo.port seit:
Anzahl der Mitarbeiter:
Besonderheiten:

Ansprechpartner: 

Horst und Magdalena Kaindlbinder | +43 (0)7282 43251 | www.radundski.at